Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > atelier gespräche

Verfasst am: » 14.02.2018

Die Weiße Rose - wider das Vergessen

Bild: Angelika Walser, Michael Verhoeven, Sabine Coelsch-Foisner, Janina Raspe und Friederike Bernau
Die Umsetzung der Geschichte der Weißen Rose als Theaterstück am Salzburger Landestheater war Anlass für das Gespräch zwischen dem Filmregisseur Michael Verhoeven, der Dramaturgin Friederike Bernau, der Schauspielerin Janina Raspe mit Sabine Coelsch-Foisner. » mehr...


Verfasst am: » 27.12.2017

Jägerstätter - Gewissen kompromisslos

Bild: Peter Raffalt, Angelika Walser, Sabine Coelsch-Foisner, Theo Helm (v.l.n.r.)
Der Schauspieler Theo Helm beschreibt im Gespräch mit Sabine Coelsch-Foisner seine Darstellung Franz Jägerstätters im gleichnamigen Stück von Felix Mitterer. Regisseur Peter Raffalt erklärt zudem die Herangehensweise an die historische Vorlage und was das Theater mit einer derartigen Aufarbeitung leisten kann. Zudem trägt die Professorin für Moraltheologie und Spirituelle Theologie Angelika Walser einen Brief vor, den sie posthum an Franz Jägerstätter schrieb. » mehr...


Verfasst am: » 26.11.2017

Die Architekten in der Zirkuskuppel: ratlos

Bild: Hubert Rieß beim Atelier Gespräch
Hubert Rieß beschreibt im Gespräch mit Sabine Coelsch-Foisner seinen Werdegang und seine Einflüsse. Seine Arbeit mit dem britisch-schwedischen Architekten Ralph Erskine ist ebenso Thema wie eigene Projekte. Vor allem dem Holzbau und neuen Wohnkonzepten fühlt sich Rieß verbunden.
 » mehr...


Verfasst am: » 26.11.2017

Hoffmanns Erzählungen: Mirakels Vermächtnis
im Geist des späten 19. Jahrhunderts

Bild:  Adrian Kelly, Alexandra Liedtke, Katrin König, Sabine Coelsch-Foisner und Ralph-Günther Patocka (v.l.n.r.)
Die Operndirektorin Katrin König, die Regisseurin Alexandra Liedtke und der musikalische Leiter Adrian Kelly stellen ihre Version von "Hoffmanns Erzählungen" vor. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Jacques-Offenbach-Gesellschaft, Ralph-Günther Patocka, gehen sie dem Werk von Jacques Offenbach im Gespräch mit Sabine Coelsch-Foisner nach. Die Arbeit an der Oper und die Produktion des Stücks sind ebenso Thema wie Interpretationen des Werks. » mehr...


Verfasst am: » 15.10.2017

Faszination Kostüm - Reinhard von der Thannen

Bild: Reinhard von der Thannen und Sabine Coelsch-Foisner
Von der Zeitschrift Opernwelt wurde Reinhard von der Thannen mehrmals zum „Kostümbildner des Jahres“ gewählt. Seine Figurinen sind von erlesenem ästhetischem Reiz. Das Atelier Gespräch gibt Einblicke in seine Entwürfe und Skizzen, es beleuchtet seine Arbeit und den kreativen Prozess. Anhand ausgewählter Produktionen werden die Herausforderungen gezeigt, wenn er in Personalunion als Regisseur sowie als Kostüm- und Bühnenbildner agiert. » mehr...