Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > lehre > Von der Macht des Geldes oder Märchen zur Ökonomie

Von der Macht des Geldes oder Märchen zur Ökonomie

aktualisiert am 02.09.2011 um 12:17


Bild: Eugen Drewermann beim Vortrag: ''Von der Macht des Geldes oder Märchen zur Ökonomie''
Der kirchenkritische Theologe, Psychoanalytiker und Buchautor Eugen Drewermann stellte mit Bezügen zu alten Märchen, wie „Rumpelstilzchen“, „Der gestiefelte Kater“ oder „Die Bremer Stadtmusikanten“, Einsichten in den Turbokapitalismus der Gegenwart her.


Veranstalter war die Gesellschaft für Kultursoziologie an der Universität Salzburg.



Videos



Alle Videos dieses Beitrags nacheinander abspielen Alle Videos dieses Beitrags nacheinander abspielen


Dieses Video abspielen 1. Teil
- Länge: 24:13

Dieses Video abspielen 2. Teil
- Länge: 31:27

Dieses Video abspielen 3. Teil
- Länge: 24:26

Dieses Video abspielen 4. Teil
- Länge: 20:34

Dieses Video abspielen Eugen Drewermann beantwortet Publikumsfragen
- Länge: 33:41



Kommentare



Volker Brokop am 08.10.2011 um 23 Uhr 43:
Bitte diese Videofolge unbedingt sehr langfristig online lassen, das wäre mein dringender Wunsch. - Vobro, Wuppertal - info-drewermann.de.vu

Michael am 01.11.2011 um 23 Uhr 35:
Vielen Dank für die Veröffentlichung dieses sehr interessanten und hilfreichen Vortrags in so guter Qualität!

Ingeborg Wittenbeck am 20.08.2012 um 3 Uhr 10:
Herr Drewermann erscheint mir stimmig in Argumentation und Handeln und somit authentisch...



Ihr Kommentar bitte

 



Welche Farbe hat der Buchstabe "n" im UniTV-Logo?