Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > atelier gespräche > Iphigénie en Tauride
Im Vorfeld der Salzburger Pfingstfestspiele

Iphigénie en Tauride
Im Vorfeld der Salzburger Pfingstfestspiele

aktualisiert am 25.05.2015 um 13:16


Bild: Sabine Coelsch-Foisner, Topi Lehtipuu, Irene Brandenburg und Thomas Hauschka (v.l.n.r.)
Sabine Coelsch-Foisner sprach mit der Musikwissenschaftlerin Irene Brandenburg und dem Opernsänger Topi Lehtipuu über die Inszenierung der Oper "Iphigénie en Tauride" bei den Salzburger Pfingstfestspielen. Begleitet wurde das Gespräch durch musikalische Erläuterungen von Thomas Hauschka.


Das Gespräch fand am 20. Mai 1015 in deutscher und englischer Sprache im Salzburger Domchorsaal statt.




Datenblatt


Iphigénie en Tauride
Im Vorfeld der Salzburger Pfingstfestspiele


Kamera
Josefine Golla
Matthias Falkinger

Ton
Sascha Sierk