Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > atelier gespräche > Die Komödie der Irrungen
Im Vorfeld der Salzburger Festspiele

Die Komödie der Irrungen
Im Vorfeld der Salzburger Festspiele

aktualisiert am 04.08.2015 um 09:12


Bild: Patrick Lammer, Thomas Wodianka, Henry Mason, Sabine Coelsch-Foisner, Sven-Eric Bechtolf, Meike Droste und Elisa Plüss (v.l.n.r)
Sabine Coelsch-Foisner sprach mit dem künstlerischen Direktor der Salzburger Festspiele Sven-Eric Bechtolf, dem Regisseur Henry Mason, dem Schauspieler Thomas Wodianka und den Schauspielerinnen Meike Droste und Elisa Plüss über die Produktion der Komödie der Irrungen von William Shakespeare.


Der Musikalische Leiter des Stücks, Patrick Lammer, spielte am Flügel. Die Veranstaltung fand am 24. Juni 2015 in der Großen Universitätsaula statt.





Datenblatt


Die Komödie der Irrungen
Im Vorfeld der Salzburger Festspiele


Kamera
Josefine Golla
Matthias Falkinger

Ton
Sascha Sierk