Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > atelier gespräche > Otello - Wenn Männer zu sehr lieben...

Otello - Wenn Männer zu sehr lieben...

aktualisiert am 21.03.2016 um 09:17


Bild: Manfred Trojahn, Peter Ruzicka und Sabine Coelsch-Foisner (v.l.n.r.)
Intendant Peter Ruzicka bringt in den diesjährigen Osterfestspielen Shakespeares "Otello" auf die Bühne. Die Produktion wird von dem Regisseur Vincent Boussard, dem Bühnenbildner Vincent Lemaire und Kostümen von Christian Lacroix realisiert.


Der Komponist und Dirigent Manfred Trojahn erläutert die musikalische Gestaltung seines Werks "Four Women from Shakespeare". Das Gespräch fand anlässlich der Osterfestspiele unter der Leitung von Sabine Coelsch-Foisner am 15. März 2016 im Wiener Saal der Stiftung Mozarteum statt.




Datenblatt


Otello - Wenn Männer zu sehr lieben...

Kamera
Josefine Golla
Matthias Falkinger

Ton
Sascha Sierk